brasno brasno

Pizza in Zahlen


Veröffentlicht 11.06.2016.

Pizza ist in vielerlei Hinsicht Super-Duper Nahrung, die zwangsläufig von Super-Duper Zahlen begleitet wird. Ihnen zur Unterhaltung nehmen wir die Interessantesten heraus.

Die größte Pizza aller Zeiten wurde im Jahr 2005 in der amerikanischen Stadt Iowa Falls gemacht. Der Restaurantbesitzer hat für die Pizza sogar 1.800 kg Käse, 317 kg Soße und 9500 Teigboden verbraucht, bei der Vorbereitung unterstützten ihn sogar 200 Assistenten.

Mitte Mai 2016 haben in Neapel sogar 250 italienische Meister die längste Pizza aller Zeiten gebacken: 1854 Meter lang und sofort wurde sie in das Guinness-Buch der Rekorde eingetragen.

Derzeit kostet die teuerste Pizza der Welt 1000 USD (!), sie wird im New Yorker Restaurant "Bellisima Nino" zubereitet. Die Pizza muss 24 Stunden im Voraus bestellt werden, und einige der exotischen Zutaten sind Kaviar und Hummer.

Dem Rumänen Christian Dumitru gelang es im Jahr 2006 in nur einer Woche 90 kg Pizza zu essen, das ist momentat der Rekord im Pizzaessen. Wir wissen nicht wie er das alles in so kurzer Zeit verdauen konnte, aber eines sind wir sicher: dies ist ein Kunde, den jede Pizzeria in der Welt lieben würde...